22. September 2015

Herbstkranz binden- DIY

herbstzeit - sammelzeit
ich trage ja das ganze jahr über schätze nach hause.
federn, steine, blumen, schöne äste und zweige, moos,
flechten, schneckenhäuser...
 im herbst ist die sammelei und das heimtragen der schätze besonders schön und ausgiebig.
all die schönen früchte des herbstes in all den schönen farben!
rote hagebutten und glänzende kastanien,
eicheln mit ihren schönen hütchen,
feine bucheckern...

am sonntag hab ich auf unserer hunderunde viele hagebutten gesammelt.
schöne runde, orangerot.
mit ein paar kräutern aus dem garten hab ich daraus einen kleinen kranz gebunden.

wenn ihr euch auch einen kranz binden wollt,
braucht ihr:

einen kranzrohling
dünnen grünen draht
hagebutten und kräuter

und dann geht's los:
als erstes wird der draht am kranzrohling befestigt.

einmal um den kranz legen und den draht ineinander drehen.


ich hab mit einem sträußchen thymian angefangen.
auf den rohling legen und den draht um den rohling wickeln.
dann das nächste sträußchen oder eben hagebutten und immer so weiter...



das ganze braucht etwas zeit und geduld.
ich wickle den draht meistens zwei mal um das neue sträußchen,
das hält dann besser.
den draht gut anziehen, aber auch nicht zu fest.
bei den hagebutten hab ich den draht immer so ein bisschen eingefädelt.
also nicht das ganze bündchen hagebutten einfach mit dem draht umwickelt,
sondern so zwischen den hagebutten durch.
so arbeitet ihr euch um den ganzen rohling.
sräußchen für sräußchen...
man muss beim anordnen und wickeln ein bisschen darauf achten, 
dass der strohkranz gut bedeckt ist.

tja, bei mir haben die hagebutten nicht ganz gereicht,
deshalb hab ich die kleine lücke mit dem weißen band gefüllt.
dafür hab ich aus einem lacken bänder gerissen.
mit leinenschnur ein paar mal um den kranz gewickelt,
knoten rein und fertig.

halt! einen aufhänger brauchts auch noch:


so jetzt ist der kranz fertig und kann aufgehängt werden.



also, auf zum sammeln 
und viel spaß beim kranzbinden!

♥andi

draht und einen kranzrohling gibts  im bastelladen zu kaufen.
 

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner, herbstleuchtender Kranz!!!! Liebe Grüße von Lene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andi,
    der Kranz ist wunderschön, da mag ich mir gleich auch einen binden!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andi,
    die Zutaten sind schon so herrlich, muss mal überlegen, wo ich fündig werden könnte ;O)!
    Liebe Grüße
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöner Kranz! Müsste mal die Schere mitnehmen beim spazieren....
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch!
    Eine wunderschöne Herbstdeko
    viele Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andi,
    mich überkommt auch immer im Herbst die Lust darauf,
    eine Türkranz zu binden.
    Die gesammelten Schätze sind aber auch im Herbst am schönsten.
    Dein Kranz schaut toll aus - besonders an dieser Tür. Wow!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Gerade erst habe ich Deinen Blog entdeckt... wie wunderschön Dein Kranz geworden ist.

    herzliche Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  8. Oh, der Herbst ist zwar fast schon wieder vorbei, aber jetzt weiß ich, was ich mit meinem Rosmarinbusch-Schnitt machen werde. Einen Duftkranz! Leider sind die Hagebutten schon verarbeitet, denn dein roter Kranz ist ein Traum. LG mila

    AntwortenLöschen
  9. Post, Banner Anforderung

    Hallo ,
    Wir suchen für Bloggerinnen mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Miaberlin.de spezialisiert in maßgeschneiderte Abendkleider, Brautkleider, und Kleider für besondere Anlässe. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an miaberlinmarketing@yahoo.com (Wir werden Ihnen die Details schicken).

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so hübsch! Schade, dass ich den Post erst jetzt entdeckt habe, aber ich denke nächstes Jahr werde ich mich mit einem schönen Kranz aus frischen Kräutern in den Herbst stürzen... :)

    Zauberhafte Grüsse$Nicky

    AntwortenLöschen