25. Oktober 2013

berlin-collage



tatatataaaa ich bin eine gewinnerin!
ja ich hab gewonnen, schon anfang oktober.
bei der zauberhaften frau confusion gabs eine wahnsinns
klar bin ich da kopfüber in den lostopf gehüpft.
denn bei sandra bekomm ich immer wieder 
herzrasen, schnappatmung und ein breites grinsen. 
immer wieder bin ich von neuem
begeistert von all ihren schönigkeiten die sie so zaubert.


ja da hab ich mich natürlich riesig gefreut, is ja klar.
was ich gewonnen habe wusste ich nicht.
denn die mitgewinnermädls durften wählen 
und ich bekam sozusagen ein überraschungspäckchen.
 mädls ich hab gejubelt!
denn ich hatte auch noch das große glück
mein liebstes gewonnen zu haben.
also das, das ich gewählt hätte,
hätte ich die wahl gehabt.



hach was für eine schöne collage!
ich bin immer noch ganz freudigberührt
und streichle sie immer noch...

schätzelein, ich freu mich!
ja und die blondies waren saulecker!


vielen dank du liebe!

so, und wer frau confusion noch nicht kennt,
der sollte mal hurtig hier lang!

Kommentare:

  1. Hej, man spürt richtig wie Du Dich freust. Der Gewinn passt aber auch ganz genau zu Dir
    schönen Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. schätzelein... und was hab ICH mich erst gefreut, als sich rausstellte, dass die berlincollage für dich übrig bleibt :) und JETZT freu ich mich nochmal doppeltsoviel, weil DU dich so freust. hach. der reinste taumel :)
    also, ich persönlich fand die blondies zu buttrig - was nicht heißt, dass ich die nicht trotzdem bis zum letzten krümel verputzt habe - und beim nächsten mal mach ich wieder brownies. never touch a running system. (habe gerade ein rezept für ein oreo-keks-tarte entdeckt und finde es unglaublich passend, dass gerade ein feiertag naht. und an feiertagen soll man backen... hui)
    liebe grüße und einen schönen wochenstart,
    sandra

    AntwortenLöschen