15. Juni 2013









für die gemütlichkeit gibt es jetzt einen
leinenkuschelkissenfuchs.
im garten, auf dem sofa oder auch im bett.
eben für genau da, wo man den kameraden
 gerade braucht...


 leider habe ich die füchse nicht mehr gesehen.
ich hoffe mal, die mama hat sie eingesammelt 
und es geht ihnen gut...
  die idee habe ich beim stöbern auf pinterest gefunden,
leider weiß ich nicht mehr wo.

Kommentare:

  1. das ist ja ein toller Fuchs, der sieht ja gut aus, wirklích schöööööön.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Der Fuchs sieht in den Leinenfarben ganz besonders aus!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz bezauberndes Kissen.
    Und was die Füchse angeht wirst du wohl auf die Natur vertrauen müssen...
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Uiiii ist das zuckersüss!!!
    Fuchverliebte andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  5. och wat süß. neeeeee, wat süß. hömma. könnt ich mich glatt draufmümmeln. meine katze würde bestimmt auch sehr gut darauf aussehen, so eingerollt :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen