29. Dezember 2011




ihr lieben,
 jetzt ist weihnachten schon wieder vorbei gezogen.
 schön wars,
gemütlich, ein bisschen aufregend, lecker,
 fröhlich und lustig...
 das erste weihnachten mit enkelkind und dicken babybäuchen.
 schön, wenn die familie wächst.
 schwiegertöchter und -sohn kommen dazu und enkelkinder.
 so waren wir in diesem jahr viele menschen am 1. feiertag.
 wie jedes jahr gibt es an diesem tag
 schlesische pfefferkuchensoße.
sooo lecker, ein besonderer geschmack,
 und alle freuen sich wie bolle aufs essen.
 schöööön!

in diesem jahr hatten wir feierliche rezeptübergabe.
 meine schwiegermutter hat uns ins soßekochen eingeweiht.
 puh, zum glück ist das eine bodenständige einfache soße.
nächstes weihnachten dürfen wir dann nämlich das soßekochen übernehmen.

 so, jetzt wünsch ich euch einen wunderbaren rutsch ins neue jahr.
 kommt gut rüber!
 ich wünsche euch ein 
tolles, buntes, fröhliches, zartes, kreatives, gesundes 
 neues jahr!
 so wie ihrs euch wünscht!!!

  hier sind alle in freudiger babyerwartung,
 aufregend wenn man oma wird...

 habt es schön!
  andi
 


 

Kommentare:

  1. Das liest sich nach einem wunderschönen Weihnachtsfest.
    Ich wünsche dir und deiner wachsenden Familie alles Gute für das kommende Jahr was ja sicherlich sehr aufregend wird.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich doch gemütlich an. so soll es sein.
    ich hoffe, du bist zwischenzeitlich auch gut rübergerutscht und wünsche ALLES GUTE, nur das beste, starke nerven, kreative schübe undsoweiter fürs neue jahr. liebe grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andi!
    Ich wünsche Dir für das neue Jahr alles Liebe und Gute, Glück, Gesundheit (vor allem auch für das neue Enkelkind!), Zufriedenheit, viele tolle Ideen, die Du mit uns teilst ;-), viel Motivation, sie umzusetzen, viel Freude am Bloggen und an Deiner immer größer werdenden Familie. Auf dass viele Deiner Wünsche in Erfüllung gehen. Nicht alle, denn es sollen noch Träume übrig bleiben :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Deine lieben Worte bei mir!



    Katja

    AntwortenLöschen