27. Juni 2010

fleißiges fräulein




unermüdlich,
bei der arbeit im steinklee...

habt einen schönen sonntag, mädls!!!

26. Juni 2010

neue kissen  
sind in meiner hundebewacherwoche entstanden.
jede schlafpause des kleinen habe ich ja an der nähmaschine verbracht.
für meinen markt, am letzten wochenende, habe ich einiges genäht.
der nächste markt steht vor der tür, also geht es munter weiter...
...deshalb ist hier grad so wenig los.

alle kissen sind aus altem leinen und stoffe vom flohmarkt.
 ich liebe das kombinieren und mixen der alten stoffe...
 
 ich wünsch euch ein schönes, erholsames und sonniges 
wochenende!



14. Juni 2010

einfach so...




...ein paar gartenbilder.
 ganz viele bilder hab ich gestern im garten gemacht,
als ich noch eine hundebewacherin war.
jetzt ist der kleine wieder zu hause.
 ich wünsch euch eine schöne woche.

ps. habt ihr auch so viele schnecken und mücken?
 

 

12. Juni 2010

der kleine kerl hält mich auf trapp!
aber er ist soooo süß!
 ich hab ihn schon sehr in mein herz geschlossen.
in pumbas schlafpäuschen sitze ich an der nähmaschine...
deshalb ist hier nicht viel los und so spitz ich zwischendrin nur mal, huschhusch, still und leise bei euch vorbei...



bei katrin hab ich dieses schön herz gewonnen.
liebe katrin, vielen vielen dank!


seid alle ganz lieb gegrüßt
andi

7. Juni 2010

aufregung im hause leinenglück

unser liebster herr s. geht auf reisen, er ist schon unterwegs...
 die nächsten 2 wochen wird er in georgien verbringen.
 unterwegs ist er mit 
 clowns ohne grenzen.
 zusammen mit 3 anderen clowns und einem fotografen  ist er gerade auf dem weg nach georgien.
 dort werden sie in waisenhäusern, flüchtlingslagern und schulen ihre show spielen und
den kindern und erwachsenen in georgien ein 
lachen schenken...

herr s. ist immer wieder mal länger oder kürzer unterweg...
diese reise ist aber wirklich aufregend und spannend...

mehr über clowns ohne grenzen könnt ihr hier lesen.
 die reise verfolgen könnt ihr hier.


 
 
unsere zweite "aufregung" ist dieser kleine kerl


für eine woche ist er bei uns und
wird uns ganz schön auf trapp halten.
aber er ist soooo süß!

 liebe grüße 
 andi

3. Juni 2010

hallo ihr lieben!
ja, mein post von gestern ist mir irgendwie abhanden gekommen.
unabsichtlich gelöscht, tse.
das kommt davon, wenn eigentlich zu müde ist...

kennt ihr das auch?
wenn man eigentlich was tun sollte, aber etwas anderes tut als man sollte...
es ist nämlich so:
am samstag darf ich für ein paar menschen eine wildkräuter-führung mit anschließendem essen machen.
da ich das nun eher selten mache, freue ich mich, bin aber auch ein bisschen aufgeregt.
der "speiseplan" und die einkaufsliste sind schon fertig. aber ich muss mein kräuterwissen etwas auffrischen...
und sollte eigentlich den weg einmal abgehen.
aaaaber ich schwing schon seit tagen den pinsel (so kommt es mir vor).
unsere küche wird langsam weiß...

fotos von der küche gibts bald.
vielleicht erst dann wenn alles ganz fertig ist?

so jetzt gibt es noch einen blumengruß aus meinem garten.
schöne dunkelrote pfingstrosen mit dunkellila akelei und frauenmantel.





          
habt noch einen schönen tag!
 ganz liebe grüße
 andi